Heute ist die friedvolle Handlungsweise nicht nur eine von vielen Möglichkeiten, es ist die einzige praktikable und gewinnbringende Option. 

Der Islam ist die Religion des Friedens. Die islamische Welt versinkt in Krieg und Terror. Wie passt das zusammen? 

Anlässlich seines 15-jährigen aktivtätigen Bestehens hat das INID-Institut in Hamm am 24. Oktober 2014 eine Veranstaltung zum Thema "Salafismus, Jugend und Präventionsmöglichkeiten" durchgeführt. Als Referenten geladen waren Muhammed Sameer Murtaza von der Stiftung Weltethos und Dr. Michael Kiefer vom Düsseldorfer Wegweiser e.V.

br

Twitter